Häfen

von der Römischen Kaiserzeit bis zum Mittelalter

Workshops und Arbeitsgemeinschaften

Zur Diskussion von Querschnittsthemen werden zusammen mit nationalen und internationalen Kolleginnen und Kollegen thematisch orientierte, einmalig stattfindende Workshops (WS) durchgeführt oder regelmäßig tagende Arbeitsgemeinschaften (AG) eingerichtet.

  • Terminologie - Etablierung einer einheitlichen Terminologie
  • Theorien und Modelle 
  • Methodik 
  • Informationszusammenführung
  • Herrschaft und Häfen 
  • Akteure
  • Sakrallandschaft der Häfen
  • Handwerk und Produktion
  • Wirtschaft und kultureller Austausch
  • Häfen - Bestand, Erfolg und Untergang
  • Dynamik der Landschaft / Wechselwirkungen natürliche und anthropogene Faktoren
  • Überregionaler Vergleich von Häfen

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Anmelden

Kennwort vergessen?